Wie funktioniert Rückfluss Wasserfall Effekt mit Rückflusskegeln

Wie das mit Rückfluss Kegeln und Halter funktioniert  -  eine kleine Anleitung zum Thema Rückfluss Wasserfall Backflow


Für den hübschen und meditativen  Rückfluss- bzw. Wasserfall-Effekt benötigen Sie spezielle Rückflusskegel und spezielle Räucherhalter, bzw. Kegelhalter und Räuchergefäße.


Normale Räucherkegel können Sie zwar mit den speziellen Rückfluss-Haltern auch abbrennen, diese erzeugen aber nicht den speziellen Wasserfall-Effekt.

Ebenso können Sie die speziellen Rückflusskegel auch auf normalen Räucherkegel-Haltern benutzen, auch dann kommt es nicht zu dem erwünschten Backflow- bzw. Wasserfall-Effekt.

Den Duft haben Sie in beide Fällen natürlich trotzdem  :)

 

Um den Rückfluss/Wasserfall-Effekt zu erzielen benötigen Sie:


1. spezielle Rückfluss-Kegel.

wie Rückfluss Wasserfall Backflow Räucherkegel funktionierenDer schöne, beruhigend und meditative Wasserfall-Effekt kommt zustande durch den Hohlraum im Räucherkegel und wenn das Loch auf der Unterseite des Kegels auf das Loch im Rückfluss-Halter platziert wird.

Der Rauch kühlt durch die Luft, die in den Holhraum gelangt, ab, und fällt dann nach unten durch den Hohlraum des Kegels in die dafür vorgesehenen Gänge des Rückflusshalters und es kommt zum Wasserfalleffekt.

Vorraussetzung sind die passenden Rückfluss Räucherkegelhalter, die Sie auch bei mir bekommen.

 

2. spezielle Rückfluss-Halter

Anleitung zu Rückfluss Wasserfall Backflow RäucherkegelhalterBackflow-, Rückfluss- bzw. Wasserfall- Kegelhalter, oder Räucherhalter Rückfluss Räuchergefäße haben einen Platz ganz oben, auf den der Rückflusskegel mit dem Loch genau platziert werden kann und bilden einen Weg nach unten für den  Rauch des Backflow Rückfluss Kegels.

Wenn der Rückflusskegel gut über dem Loch des Rückfluss- Wasserfall- Räuchergefäßes sitzt und ein wenig durchgeglüht ist, so daß es beginnt zu rauchen, kann der Rauch dekorativ entlang des vorgeformten Wegs im Rückflussgefäß nach unten fliessen.  Jetzt entsteht der beruhigende Wasserfall- bzw. Rückfluss-Effekt.

Vorraussetzung sind die passenden Rückfluss Räucherkegel, die Sie auch bei mir bekommen.


Tipp:
Ich empfehle das Aufsetzen des Rückfluss Kegelchens vorab ein wenig zu üben, bevor es angezündet wird!  :)
Bald hat man die Übung und muss sich nicht die Finger verbrennen, wie es mir beim ersten mal passierte, weil ich den glühenden Kegel zu lange und oft umpositionierte.
Ein bisschen Geduld ist auch erforderlich. Der Wasserfalleffekt stellt sich nach wenigen Minuten ein, sobald der Rückfluss-Räucherkegel ausreichend glüht und sich genug Rauch entwickelt.

Für einen störungsfreien Wasserfalleffekt darf der Rückflusskegel nicht in Zugluft abgebrannt werden, schon der Luftstrom einer vorbeigehenden Person oder einer sich öffnenden bzw. schliessenden Tür lenkt den Rauch zwischenzeitig ab.

Auch wichtig - Reinigung:
Vor jeder neuen Benutzung des Rückflusshalters sollte die kleine Öffnung oben am Kegelhalter auf Überreste von Asche etc. vom letzten mal untersucht und gegebenenfalls gereinigt werden. Wenn diese kleine Öffnung verstopft, funktioniert der Rückflusseffekt nicht.